13 -> Finnland: Lordi in der Ikea-Kinderwelt

Posted on 11 April 2014

finland-esc
Softengine – Something Better

Noch 24 Tage.

Irgendwas besseres. Ja, das wäre doch mal angebracht liebe Finnen. Lordis Überraschungssieg liegt nun auch schon ganze 8 Jahre zurück, und man wünscht sich im Land von Nokia und Mölkky endlich wieder mal ein passableres Abschneiden. Vielleicht klappts ja wieder mit Rock.
Ganz so krass wie Lordi ist die unbekannte Truppe Softengine allerdings nicht. Ihr poppig flotter Song „Something Better“ orientiert sich eher am Verständnis zeitgenössischem Formatradio Rock, wie er die letzten Jahre die jungen Wellen der ARD zukleistert hat. Die Nummer ist ok, nervt aber besonders im Break mit „Wohoho“ Gegröhle. Das konnte ich noch nie ab haben. Das Halbfinale zu überstehen dürfte ne Zitterpartie werden.

2 Points

Artwork by Minipop Icons


No responses yet. You could be the first!

Leave a Response