Trink-Tipp Semi 2 – Fazit: We are Aminata Injected

Posted on 22 Mai 2015

bittewas

Alter, Alter, Alter. Was bin ich nach dem gestrigen 2. Halbfinale nass geschwitzt. Bis zum Schluss hat uns der ORF auf die Folter gespannt, welche unserer Favoriten denn nun in das morgige Finale einziehen. Meine Nachbarn haben nun eine vage Ahnung was Lautstärke, Brunftschreie und ein israelischer Gassenhauer für Emotionen bei mir auslösen können.

Die Tippergebnisse von gestern:

Tobi:

– Litauen
– Irland Montenegro
– Norwegen
– Israel
– Lettland
– Aserbaidschan
– Island Polen
– Schweden
– Zypern
– Slowenien

Holly:
– Litauen
– Montenegro
– Malta Zypern
– Norwegen
– Israel
– Lettland
– Aserbaidschan
– Island Polen
– Schweden
– Slowenien

Das bedeutet:
Tobi 5 Falsche
Holly 4 Falsche

Das gibts doch nicht, das meine viel ESC-unerfahrene Frau mich hier übertrumpft! Na warte, das gibt Rache in Moskau 2016!
Äh, was?
Ach nichts!

—–

Was uns richtig gut gefallen hat:

– Die 3 Minuten mit unserer neuem Göttin Aminata aus Lettland, war wohl die wertvollste Zeit die wir in den letzten 10 Jahren verbracht haben. Was für ein grandioser Auftritt. Lichtshow, Song, Stimme und Sogwirkung. Alles stimmte hier. Wir sind uns einig: Wenn dieses wundervolle Wesen Samstag um 0 Uhr nicht in der Top 3 landet, zünden wir ganz Europa an!

– Ich gebe zu das ich Herrn von und zu Knez nicht auf meiner Liste hatte. Möchte aber hinzufügen das ich seine Balkan-Schunkelnummer eigentlich ja ganz in Ordnung finde. Es ist halt so ein Song der ewig lange braucht um zu zünden. Dann aber umso mehr. So einen netten Platz 14 hat der Mann bestimmt sicher.

– Natürlich mögen wir die monströsen Norweger. Was aber vielleicht doch noch die Krone kosten könnte, ist Debrah Scarletts Sangespassage in Strophe 2, wo sie etwas überfordert schien. Ansonsten ist dies meiner Auffassung nach der einzige Song der dem Grinseschweden das Wasser reichen kann.

– Jaha, der Grinseschwede und seine Mainzelmännchen. Natürlich freue ich mich wenn er den Jahrgang für sich entscheidet und wir 2016 wieder mehr Humpta Humpta Mukke im Programm haben. Allerdings würde ich mir auch wieder mal etwas mehr Spannung bei ESC wünschen und nicht wieder einen Überfavoriten, der alles und jeden nach Herzenslust dominiert und uns bei der Punktevergabe vor Langeweile sterben lässt.

– Hach herrlich, das so bekotzte Ranzlieder wie die aus Malta, San Marino und Island auf der Strecke geblieben sind. Ein Hauch von Gerechtigkeit wehte gestern durch die Wiener Stadthalle

——

Was uns/mir gar nicht gefallen hat:

– Ok gut, mit dem Weiterkommen der Irin habe ich mich etwas weit aus dem Fenster gelehnt, ich Pfeife! Nach den ersten Sekunden war mir bereits klar, das eine Frau mit so einer tiefen, fast maskulinen Stimme wohl kaum ein zweites Mal in die Tasten hauen darf. Das Lied mochte ich trotzdem. Auch wenn ich nicht so ganz erklären kann warum.

– Das das Lied der Slowenen zu Unseren Lieblingen gehört ist kein Geheimnis. Das aber die visuelle Performance gestern die Favoritenrolle stark herabgesetzt hat, war schon etwas ernüchternd. Viel zu hektische Schnitte, eine einfallslose Gestik, kaum Hintergrundeffekte und ein hässliches Kleid trügten den Auftritt der Beiden enorm.
Schade, kann man der Gagarina eigentlich direkt den ESC Pokal in die Hände drücken bei solch einer Konkurenz.

——–

Unterm Strich kann man sagen das im Finale sehr viele Favoriten von uns warten, nur wenig wirklicher Rotz vorhanden ist und mit Israel wenigstens eine gute Uptempo Nummer vertreten sein wird. Ich bin echt zufrieden. Hauptsache die schleimigen Italiener fallen auf die Fratz!

Eurovision Song Contest Finale – 21 Uhr, live in der ARD


2 responses to Trink-Tipp Semi 2 – Fazit: We are Aminata Injected

  • (Handbags|Designer Handbags|Tory Burch Handbags|Handbag|Wholesale Handbags|Brahmin Handbags|Handbags On Sale|Leather Handbags|Dior Handbags|Cheap Handbags|Jessica Simpson Handbags|Furla Handbags|Betsey Johnson Handbags|Cheap Designer Handbags|Handbag…

    Trink-Tipp Semi 2 – Fazit: We are Aminata Injected | Tobi Tobsucht

  • Certified Plastic Surgeon

    Trink-Tipp Semi 2 – Fazit: We are Aminata Injected | Tobi Tobsucht

  • Leave a Response




    Fatal error: Call to undefined method Akismet::isSpam() in /www/htdocs/w0098704/wordpress/wp-content/plugins/wassup/wassup.php on line 2560