HGich.T – Lecko Grande

Posted on 23 November 2012

Bevor ich fortfahre muss ich noch etwas loswerden: Die neue hhv.de Seite ist voll Moppelkotze!
So!
…und nun zu etwas völlig anderem: Drogen, Pädophilie & Scheiße!
Als mir vor ein paar Jahren das Video Tutenchamun auf YouTube gezeigt wurde, schwankte ich dezent zwischen WTF, Verstörung und einer lange tief verborgenen Sehnsucht nach wieder mehr Quatsch im Techno.
Verantwortlich für legendäre Textzeilen wie „Das System ist im System, ja“ und „Goa Goa Goa MPU, ja“ zeigen sich das unübersichtliche Künstlerkollektiv HGich.T aus Hamburg.
Seit ihren ersten Ausstößen an grenzdebilen Videos, touren sie mit Leidenschaft und Wahnsinn durch den deutschsprachigen Raum. Später folgten noch die EP Hallo Mama und das Debütalbum Mein Hobby: Arschloch. So far – so sick!
Wer geglaubt hat das es sich bei HGich.T um ein temporäres Spaß-Phänomen handelt täuscht. Die neue LP Lecko Grande steht dem Erstlingswerk in nichts nach. Wieder mal dürfen Institutionen wie RTL 2 News und 3sat Kulturzeit über die dadaistischen Motive der Truppe rätseln. Viel Spass dabei!

Der Anteil der Psy-Trance und Goa Tracks ging eher zurück und es wird eher auf elektroide Kaputtheit gesetzt. Textlich wieder mal ein Fest der Merkwürdigkeiten. Themen sind Pädophile Opas, die Inhaltsstoffe des Festival Biers Faxe oder auch die Schultoiletten mit Klopapier zu verstopfen. Höhepunkt ist das wüste Die Letzten Titten von Betlehem, welches den Rahmen klassicher Schulstreiche völlig in Brand setzt und sich dazu noch mit einem Ravepiano Break unglaublich fies im Ohr festsetzt.
Am Ende bleibt man entweder völlig angewidert zurück oder drückt auf Repeat. Ich mach letzteres. Jump, jump, Klorolle ins Scheisshaus!

Lecko Grande erschien am 15. November als Einzel-LP (Inklusive CD) auf Tapete Records.

Tracklist:
A1 Ich Liebe Dich Egal Ob Du 16 Bist (4:21)
A2 Opa16 (2:13)
A3 Der Haken (5:15)
A4 Faulus Fantasia (0:19)
A5 Die Letzten Titten Von Bethlehem (3:07)
A6 Diddel Der Mäusedetektiv (4:28)
A7 Eiermalenlevis (0:41)
A8 Tittenpower (3:14)
A9 2C-B (0:28)
B1 Igor Amore (4:32)
B2 Mein Arsch (1:06)
B3 Die Klospülung (4:32)
B4 Faxe (2:56)
B5 Cosma Shiva Hagen Daz (0:14)
B6 Den Rosenkavalier (2:57)
B7 Schnucki (0:47)
B8 Crazy (2:50)
B9 Maipes Kneike (3:23)

Release @ Discogs
Buy it on vinyl!


2 responses to HGich.T – Lecko Grande

Leave a Response




Fatal error: Call to undefined method Akismet::isSpam() in /www/htdocs/w0098704/wordpress/wp-content/plugins/wassup/wassup.php on line 2560